Solidaritätserklärungen

Unterstützungserklärungen verschiedener Gruppen

  • 03.05.2015 Soli

    Über 35 Solidaritätsbekundungen haben uns anlässlich des Warnstreiks erreicht. Dafür 1000 Dank an alle KollegInnen, wir sind begeistert, gerührt und noch motivierter für den weiteren Verlauf der Tarifauseinandersetzung!

    Hier die Liste aller Solierklärungen, die uns erreicht haben:

    Aus der Charité
    Betriebsgruppe Marburger Bund Charité

  • 28.04.2015

    Solidaritätserklärung zum Warnstreik am 27./28. April 2015

    Betriebsgruppe Marburger Bund Charité

    Liebe KollegInnen aus der Charité,

    im Namen der Betriebsgruppe Marburger Bund-Charité möchten wir Euch unsere Solidarität im Kampf um bessere Arbeitsbedingungen/ Personalbesetzung übermitteln.

    Wir halten eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen für alle Berufsgruppen an der Charité für unbedingt notwendig und unterstützen Eure Aktivitäten dahingehend ausdrücklich.

    Unsere Arbeit muss bewältigbar bleiben und darf uns nicht krank machen....

  • 28.04.2015

    Solidaritätserklärung zum Warnstreik am 27./28. April 2015

    Gewerkschaft Unia (Schweiz) / Überregionale Arbeitsgruppe Gesundheit & Soziales

    Liebe Kolleginnen und Kollegen an der Charité in Berlin,

    Wir senden euch solidarische Grüsse aus der Schweiz und wünschen viel Kraft und Durchhaltewille, um eure Forderungen durchsetzen zu können. Euer Kampf ist vorbildlich, auch für uns!

    Mehr von uns ist besser für alle. Gute Pflege braucht gute Arbeitsbedingungen.

    Überregionale Arbeitsgruppe Gesundheit & Soziales
    Bestehend aus aktiven Pfleger*innen der Gewerkschaft Unia

    Solidarisch
    Gewerkschaft Unia
    Alain Gysin,...

  • 28.04.2015

    Solidaritätserklärung zum Warnstreik am 27./28. April 2015

    Kolleginnen und Kollegen des Uniklinikums Schleswig-Holstein in Kiel

    Solidarität mit dem Streik für mehr Krankenhauspersonal an der Berliner Charité!

    Spontane Aktion von Kolleginnen und Kollegen des UKSH Kiel nach der Personalversammlung am 23. April.

  • 28.04.2015

    Solidaritätserklärung zum Warnstreik am 27./28. April 2015

    ver.di-Vertrauensleute Universitätsmedizin Göttingen

    Liebe Kolleginnen und Kollegen an der Charité,

    die Vertrauensleute und ver.di-Aktiven an der Universitätsmedizin Göttingen blicken mit Spannung auf das, was Ihr nun bei Euch an der Charité begonnen habt.
    Wir sind uns sicher, dass euer Warnstreik nicht nur ein Signal setzt sondern auch die Kolleginnen und Kollegen in anderen Krankenhäusern -und hoffentlich auch bei uns- ermutigen wird, diesen Weg ebenfalls zu gehen.

    Ihr habt Euch entschieden, mit dem Bitten und Betteln um eine angemessene Personaldecke aufzuhören....

  • 28.04.2015

    Solidaritätserklärung zum Warnstreik am 27./28. April 2015

    ver.di-Betriebsgruppe Asklepios Klinik St. Georg Hamburg

  • 28.04.2015

    Solidaritätserklärung zum Warnstreik am 27./28. April 2015

    Verein demokratischer Ärztinnen und Ärzte (VdÄÄ)

    Liebe Kolleginnen und Kollegen an Charité,

    „Mehr von uns ist besser für alle“ – Euer geniales Motto trifft es ins Schwarze. Mehr von Euch und wir könnten viel mehr erreichen – nicht nur gesundheits- sondern auch gesellschaftspolitisch!

    Wir, die demokratischen Ärztinnen und Ärzte verfolgen Eure Auseinandersetzung seit langem mit großem Respekt und wir begrüßen es sehr, dass Ihr die Frage nach ausreichendem Personal im Krankenhaus ins Zentrum Eurer Tarifverhandlung stellt....

  • 28.04.2015

    Solidaritätserklärung zum Warnstreik am 27./28. April 2015

    DIE LINKE im Bundestag / AG Gesundheit und Pflege

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    als AG Gesundheit und Pflege möchten wir unsere Verbundenheit und Solidarität mit Eurem (Warn-) Streik übermitteln, auch im Namen der ganzen Linksfraktion. Wir blicken mit Hochachtung auf Eure Entschlossenheit, mit der Ihr den Kampf gegen die unhaltbaren Arbeits- und Pflegebedingungen führt. Wir sind stolz darauf, Euch dabei schon einige Jahre begleiten zu können und hoffen, dass der Streik Euch bald zu einem erfolgreichen Tarifabschluss führt....

(C) 2013 ver.di - Fachbereich Gesundheit & Sozialeszuletzt aktualisiert: 27.06.2017