Nachdem der Arbeitgeber der Charité die Abschiebung der Medizinischen Dokumentationsassistent*innen in die interne Arbeitsagentur androhte, haben jetzt einige Kolleg*innen erste Einladungen zum Personalgespräch zur Durchführung dieser absurden Maßnahme erhalten.
Wir werden das weiterhin nicht widerspruchslos hinnehmen und rufen erneut alle MDA zur gemeinsamen kreativen Mittagspause auf!

Nun wird wieder anständig Pause gemacht! Aufruf zum kreativen Protest!
Bis auf Weiteres jeden Montag im CVK, jeden Dienstag im CCM und jeden Mittwoch am CBF.


Solidaritätsbekundungen und die Teilnahme von anderen Beschäftigten, Student*innen, Besucher*innen und Patient*innen sind immer willkommen!

RETTET die 15 – stoppt die Abschiebung unserer Kolleg*innen in die interne Arbeitsagentur (PSMA)

Hier Fotos der bisherigen Aktionen:
https://www.facebook.com/media/set/?set=a.473066249463719.1073741845.350286488408363&type=1&l=e368d8135c

comments have been disabled for this article

(C) 2013 ver.di - Fachbereich Gesundheit & Sozialeszuletzt aktualisiert: 15.08.2017