Protest an der Charité

Arbeitnehmervertreter des Berliner Uniklinikums Charité schlagen Alarm. Sie und ver.di fordern eine Mindestbesetzung per Tarifvertrag. Die Beschäftigten sind bereit, notfalls auch dafür zu streiken.

Diesen Artikel kommentieren >>
(C) 2013 ver.di - Fachbereich Gesundheit & Sozialeszuletzt aktualisiert: 27.06.2017